Prag Info
 
 
zur Startseite Bezirk und Nachbarn Kultur Kinder/Familie/Senioren Junge Szene Sport Freizeit / Aktivitäten Reisen und Unterkünfte Bildungs-Angebote Private Kleinanzeigen Markt und Wirtschaft Immobilien Berlin Sammelsurium Impressum / Kontakt

  Führungen in Prag
 Startseite

  Reisen und Unterkünfte

    Reisen

      Prag

          Prag Ferienwohnungen

          Prag Ferienwohnung I

          Prag Ferienwohnung II

          Prag Ferienzimmer III

          Prag Ferienwohnung V

          Ferienwohnung VI

          Führungen in Prag

          Prag Anfrage

 

Führungen in Prag

erfahrene Stadtführerin aus Prag bietet Führungen in Deutscher Sprache an:

  • durch die Prager Burg auf dem Hradschin, die der Sitz der Herrscher schon seit dem Ende des 9.Jhs.ist, mit dem gotischen Veitsdom, dem alten königlichen Palast und dem Goldenen Gässchen,
  • die Kleinseite mit ihren alten Palästen und Gärten und der alten Karlsbrücke, die den Besucher in die Altstadt bringt,
  • die Altstadt mit ihrer historischen Architektur, dem ältesten Rathaus Prags mit der astronomischen Uhr vom Anfang des 15. Jhs sowie dem Kleinod des Jugendstils, mit dem Gemeindehaus, das Repräsentationhaus genannt wird.
  • die ehemalige Jüdische Stadt mit ihren Synagogen, unter ihnen die älteste Synagoge vom Ende des 13.Jhs.steht und dem alten jüdischen Friedhof.
  • die Neustadt mit dem Wenzelsplatz und dem sagenumwobenen Vysehrad, der zweitältesten Burgstätte und dem nationalen Friedhof
  • die Museen: das Mozart-Museum in der Villa Bertramka, das mit der musikalischen Historie der Stadt verbunden ist; das Smetana-Museum am Moldau-Ufer vor der Karlsbrücke; das Dvorak-Museum in der Villa Amerika in der Neustadt, das mit dem zweitgrößten tschechischen Komponisten verbunden ist und der durch seine Symphonie Aus der Neuen Welt weltbekannt ist.
  • weitere Möglichkeiten Führungen für Schulklassen:   Auf Kafkas Spuren oder Samtene Revolution.
 

Prag - an der Moldau   Prag - am Altstädter Ring   Prag - Hradschin bei Nacht
 

Sie können Ihren Aufenthalt in Prag mit dem Besuch einer Opern-Vorstellung im Nationaltheater (nahe der Moldau) oder der Staatsoper (nahe Wenzelsplatz) oder dem Ständetheater in der Altstadt, wo die Premiere der Mozartsoper Don Giovanni im Oktober 1787 ertönte, ergänzen. Oder Sie besuchen Konzerte oder eine der Vorstellungen des Schwarzen Theaters.
Bei schönen Wetter ist eine Schifffahrt auf der Moldau zu empfehlen.  

Wenn Sie sich für Prag entscheiden, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf:  

Marie Kocova, Galandova 1237/11, 170 00 Praha 3, Tschechische Republik
Email: info@mkocova.com
Telefon: +420 222 946 080
Handy: +420 739 476 696
  Marie Kocova
 

 

 
  [0506/B48V]